Aktuelles

Die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie halten leider weiter an und beeinträchtigen stark unser Vereinsleben.

Im Herbst wollte unsere Jugend das Theaterstück aufführen, das im Frühjahr intensiv geprobt wurde und dann wegen der Pandemie nicht aufgeführt werden konnte.

Auf der Bühne ist es nun erlaubt, ohne Gesichtsmaske zu spielen. Ob das gut ist, bezweifeln wir, da z. T. 6 Personen auf der Bühne agieren müssen. Das können und wollen wir unserer Jugend und deren Eltern nicht zumuten – die Gefahr ist einfach zu groß.

Die Zahl der Zuschauer im Pfarrsaal ist durch die Abstandsregelung stark begrenzt. Wir müssten die Eintrittspreise sehr stark erhöhen, um finanziell über die Runden zu kommen. Auch das macht keinen Sinn.

Der Vorstand des Theatervereins hat deshalb mit schwerem Herzen beschlossen, im Herbst 2020 kein Theater aufzuführen. Wir bitten alle Theaterbegeisterten, Mitglieder und Freunde des Theatervereins um Verständnis.

Renovierung des Pfarrsaals

Nach unseren Informationen wird der Umbau und die Renovierung des Pfarrsaals im Frühjahr 2021 beginnen.

Wir werden alles dran setzen, Euch 2021 trotzdem theaterisch zu versorgen.

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung konnte im März nicht stattfinden. Wir werden wie viele anderen Vereine im Frühjahr 2021 eine „doppelte“ Jahreshauptversammlung machen. Beachtet bitte, dass wir 2021 Neuwahlen für die Vorstandschaft haben.